Sport respect your rights

Unser Verein ist seit Herbst 2013 Partizipant am EU Projekt „Sport respect your rights“. Ziel des Projektes ist es, das Engagement von sowohl Multiplikatoren die mit Kindern und Jugendlichen im Verein arbeiten, als auch von jungen Sportlerinnen und Sportler im Alter von 16-22 Jahren für einen respektvollen und toleranten Umgang im Vereinsalltag zu fördern.Damit soll zum Schutz der eigenen Privatsphäre beigetragen werden und Bewusstsein für die Thematik  von Grenzüberschreitungen und Prävention gegen Missbrauch und Gewalt an Kindern gebildet werden.

Die Umsetzung im Vereins und Verbandsleben wird in 2 Workshops mit den Jugendlichen erarbeitet. Dabei erfolgt eine Sensibilisierung zum Thema Grenzüberschreitungen und Entwicklung eigener Kampagnen der Jugendlichen. Die Jugendliche können ihren eigenen Ideen Ausdruck verleihen und die Ziele und Resultate ihrer selbst entwickelten Kampagnen mitbestimmen. Mit den Kampagnen sollen die Jugendlichen sich aktiv für die Stärkung und den Schutz von jungen Menschen einsetzen um eine Kultur der Aufmerksamkeit, des Hinsehens und des Handelns in ihrem Sportverein und Umfeld zu etablieren. 

Info: Jaqueline Singer, 0676/4735544